Microsoft-Angestellter: Auslesen von Daten der US-Bürger ist Routine