Weltretten mit Klima-Liesel – eine Satire

Weltretten mit Klima-Liesel – eine Satire

Klima-Liesel: So, dann richten wir es uns für die Meditationszeit ein. Hab mich nämlich bekehrt, wisst Ihr? Bin jetzt voll auf Klimareligion. Aber heute erstmal Einsteigerlevel: Punkt 1: Religionslehre Punkt 2: Mentalizing Punkt 3: Schuldbekenntnis Punkt 4: Weltretten Na dann wollen wir mal: das Buch der Klimageschichte für die Religionslehre…– Kapitel 3, Abschnitt 4, Absatz 5: – 1895 „Geologen glauben, dass die Erde wieder einfriert.“ – Äh – einfrieren???? Das ist aber das Gegenteil der Erwärmung, naja … – 1902 „Das Verschwinden der Gletscher ist sicher.“ – 1929 „Die meisten Geologen glauben, dass die Welt wärmer wird und dass sie sich weiter erwärmt …“

Moderator: – 1954 „Die Winter werden milder, die Sommer trockener, Gletscher schmelzen, Wüsten wachsen.“ – 1969 „… Das arktische Packeis wird immer dünner, und der Ozean am Nordpol kann innerhalb von ein oder zwei Jahrzehnten ein offenes Meer werden.“ – 1970 „… Packen Sie Ihre langen Unterhosen aus, das Schlimmste könnte noch kommen …“ – 1975 „Die Gefahr einer neuen Eiszeit ist nun neben dem Atomkrieg die wahrscheinlichste Quelle für Tod und Elend der Menschheit.“ – 1981 „Globale Erwärmung – von nahezu beispiellosem Ausmaß.“ – 2001 „Wissenschaftler bezweifeln nicht länger, dass es zu einer globalen Erwärmung kommt und dass der Mensch zumindest teilweise dafür verantwortlich ist.“ – 2009 „Eisschmelze löst eine Welle von Naturkatastrophen aus. Wissenschaftler warnen auf einer Konferenz in London vor Erdbeben und Vulkanausbrüchen.“ – 2014 „Der Bericht des Weltklimarats IPCC schildert ein düsteres Bild der Zukunft unseres Planeten …“ Klima-Liesel: Aiaiai – Werden wir alle STERBEN??? Nur wie ? Werden wir erfrieren oder verdursten? Egal – der IPCC sagt jedenfalls, es wird schlimm werden … Ach interessant – es heißt ja jetzt auch nicht mehr „Klimaerwärmung“ sondern „Klimawandel“. Da kommt´s zum Glück nicht ganz so darauf an, was die Experten gerade so von sich geben. Und es ist nicht so einengend – da haben wir die Wahl zwischen zwei Horrorszenarien – sehr gut. „Eene meene muh und raus bist du.“ Aber gut. Nicht abschweifen – jetzt kommt nämlich das Schuldbekenntnis: Wir sind schuld am Klimawandel. Wir sind schuld am Klimawandel. Wir sind schuld am Klimawandel. Wir sind schuld am Klimawandel … Ich fühl mich schon ganz schlecht. – So soll´s sein! – Am Besten, wir sterben gleich alle – da kann das Klima ganz in Ruhe Klima sein – ganz ohne Wandel. (Liesel legt sich zum Sterben nieder … und schnellt dann wieder hoch) Upps, jetzt doch noch nicht. Später vielleicht. Ich muss doch noch kurz die Welt retten! Zum Glück gibt´s CO2-Schuldbeiträge, sag ich da nur. Da sollte sich das Klima doch gnädig stimmen lassen…

Und wenn ich vielleicht sogar den doppelten Betrag zahle …??? Ja. Und morgen ist dann das nächsthöhere Level dran, und zwar: „Beeinflussung der natürlich schwankenden Sonnenzyklen zur Verhinderung einer erneuten Warmzeit …“ Öhhh??? „Beeinflussung der natürlich schwankenden Sonnenzyklen zur Verhinderung einer erneuten Warmzeit …“ ??? Na ja?! Versuchen kann ich´s ja mal.

Quellen / Links:
https://gesichtzeigen.digital/brandneu/weltretten-mit-klima-liesel–eine-satire/

https://www.kla.tv/19517

Comments

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.